ANFAHRT


HOME


PROGRAMM

PREISE

GALERIE

GÄSTEBUCH

LINKS

NEWSLETTER

KONTAKT







Herzlich willkommen!

Liebe Freunde der Kleinkunst und des Kabaretts, hier möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

Als immer schon Kabarett-Begeisterte bot sich mir vor ca. 19 Jahren die einmalige Gelegenheit, als Managerin von TIGER WILLI tiefer in die Kultur-Szene einzutauchen und viele interessante Kontakte zu knüpfen. Am 10.10.1996 legte dann Michi Well von der inzwischen legendären Biermösl Blosn höchst unbewusst den Grundstein für eine große Karriere als "Szene-Queen" und Bühnen-Managerin.

--------- SO HAT ALLES ANGEFANGEN: --------
Im Februar 1997 vollzog sich die festliche Inauguration meiner ersten Bühne: In Mittelstetten (im Landkreis Fürstenfeldbruck). Hier traten bis Juli 2001 so illustre Gäste wie Willy Michl, Django Asül, die Giesinger Sautreiber, Jess Jochimsen, die Couplet-AG und die Fraunhofer Saitenmusik auf.

--------- DAS GESCHAH VOR VIER JAHREN: --------
Neue Bühnenheimat, neuer Name - aber weiterhin Kabarett und Kleinkunst vom Feinsten unter bewährter Leitung:
Ein Gesandter des Landratsamtes Starnberg suchte hochoffiziell - einer Anzeige folgend - am Dienstagabend des 24. Mai 2011 im Obergeschoss von Raabes Wirtshaus in der Wesslinger Strasse 1, Steinebach, nach Fluchtwegen für den Fall eines Panik-Ausbruchs, fand nur einen einzigen und berichtete diesen Missstand eiligst seinen Chefs im Amt. So kam es innerhalb von Stunden zur sofortigen Schließung der vertrauten Spielstätte nach über 13 Jahren und exakt 406 Veranstaltungen aus heiterem Himmel: Aufgrund einer am Mittwoch, dem 25. Mai 2011 ausgesprochenen Nutzungsuntersagung durch das Landratsamt Starnberg und dessen neuerdings verschärfte Bestimmungen für Feuerschutz-Auflagen (in einem Altenheim des Landkreises waren Bewohner verbrannt) wurde das Obergeschoß dichtgemacht. So musste eiligst von heute auf morgen ein Bühnenumzug stattfinden: Bereits am Donnerstag, dem 26. Mai, sollte Nepo Fitz mit Papa Ali Khan, weiteren zwei Musikern und riesigem technischen Aufwand sein neues fulminantes Erfolgs-Programm vor vollem Haus präsentieren.
Vielen Dank an all die helfenden Hände: Dieser und die drei weiteren Abende vor der Kulturpause innerhalb von 11 Tagen waren rundum ein voller Erfolg!

-------- UND VORHER ? --------
In Raabes Wirtshausbrettl in Steinebach in und am Wörthsee hob sich der Vorhang erstmals am Donnerstag, dem 3. April 1998.
Zum 5-jährigen Bühnenjubiläum gab sich erfreulicherweise und hochverehrt Altmeister Fredl Fesl die Ehre.
Den 10ten Geburtstag der Bühne begingen wir unvergesslich schön mit dem wunderbaren Eisi Gulp als perfektem Gratulanten mit Überraschungs-Torte.
Am 3. April 2013 war es dann so weit: Mit dem Ersten Deutschen Zwangsensemble (Mathias Tretter, Claus von Wagner, Philipp Weber) feierten wir vorletztes Jahr mit vielen treuen Besuchern "15 Jahre Monis Brettl". Herzlichen Dank für diesen berauschenden Abend mit viel Lob, Liebe und üppigen Geschenken in Form eines Blumenmeeres, Edelschokoladen und Champagner !!!

-------------- UND AUSSERDEM: ---------
Zusammen mit Hans Schlegel wurde im November 2000 die Musik- und Kabarett-Bühne im Prinzregent-Garten in München-Pasing eröffnet. Hier durften wir bis Dezember 2003 jeden 2. Dienstag Gäste wie das Roditi Himpsl Sextett, Ludwig Seuss von der Spider Murphy Gang, die Couplet-AG und Christian Überschall begrüßen.

-------- HEUTE SEHE ICH MICH ........
...als einfühlsame Reiseleitung für unbeschwerten Kunst- und Kulturgenuss.
Hier präsentiere ich, obwohl völlig unsubventioniert, inzwischen jeden Donnerstag - manchmal noch zusätzlich an einem anderen Wochentag -, ein anspruchsvolles Kultur- Programm mit bewährten Garantie-Künstlern - aber auch jenen noch "aufzubauenden", die eine Menge Mut zum Risiko erfordern, weil sie in der Gegend unbekannt sind und dennoch ein gut besuchtes Haus vorfinden und in schönen Zimmern bestens untergebracht werden möchten.
Prallvoll lobgefüllte Gästebücher zeigen, wie gerne die Damen und Herren hier gastieren und schon nach dem stets gelungenen ersten Gastspiel meist zu Freunden werden.
Auch die Treue und der ständige Zuwachs meiner Gäste signalisieren, dass ich auf dem richtigen Weg bin mit meinem niveau-orientierten Mix aus Altbewährtem und Neuem.
...als Heimat für Künstlerinnen und Künstler, die gerne immer wieder nach Wörthsee (erst Steinebach, dann Etterschlag) - und nun nach Gilching kamen - und eloquent die Vorzüge der ganz besonderen Betreuung preisen, die ihnen hier geboten wird.

Kulturmonis "Kind", also Berufung für Leib und Seele, das BRETTL - erst "Raabes Wirtshausbrettl, Steinebach" , dann "Monis Brettl im Alten Wirt Etterschlag" -, gab es über 13 Jahre in Steinebach und dann fast 4 Jahre lang in Etterschlag, hat nun seit 10.03.2015 weiterhin im Landkreis Starnberg eine wunderbare Heimat im Gasthof Widmann unter dem Namen "Monis Brettl im Oberen Wirt Gilching" .

Schauen Sie doch mal rein unter www.gasthof-widmann.com , flanieren erst mal virtuell umher und begeben sich dann gerne - wie wir - real unter die Fittiche von Tina, Michi, Thorsten und den anderen fleißigen Helferlein vor Ort - denn Monis Brettl ist dort bereits beim ersten "Beschnuppern" angekommen!


Zähler von www.Zugriffszähler-Besucherzähler.de